Finalisten des Jahres 2022

Das Online-Voting ist beendet.
Die Finalisten je Branche stehen fest und treten im großen Branchen-Finale gegeneinander an.

Bäcker

Konzept:

1 Portion

Kebab meets Stulle


Snack-Kreation von:
Haiveen Jahwar & Seher Tekin, Elisabeth-Lüders-BK

Zutaten für 1 Portion:


Zubereitung 

  1. Die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in feine Würfel schneiden. In einer Pfanne mit Speiseöl goldbraun anbraten. Anschließend mit den Gewürzen abschmecken und abkühlen lassen.
  2. Das Gemüse waschen und putzen. Die Möhren fein reiben und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Beides mit 1 EL HOMANN Snack Sauce Joghurt Knoblauch verrühren.
  3. Die Paprika in feine Streifen schneiden.
  4. Eine Brotscheibe mit 1 TL HOMANN Snack Sauce Paprika Frischkäse bestreichen. Die andere Brotscheibe mit dem Möhren-Joghurt-Knoblauch-Aufstrich bestreichen. Die Hähnchenwürfel darauf gebe, mit Paprika und Rucola garnieren und die erste Brotscheibe darauflegen.
  5. Afiyet olsun! / guten Appetit!


Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Wareneinsatz pro Stück: 0,79 €
Verkaufspreis pro Stück: 3,72 €


Download

Metzger

Konzept:

16 Portionen

Herzhafte-Rhabarber-Taler


Snack-Kreation von:
Laura-Jane Weidig, Jobelmannschule

Zutaten für 16 Portionen:

Für den Teig

  • 500 g Mehl
  • 40 g Hefe
  • 250 ml Milch
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 100 g weiche Butter
  • Etwas Kräuter


Für den Belag


Zubereitung:

  1. Das Mehl in eine Rührschüssel geben.
  2. Die Hefe in etwas Milch auflösen und mit der restlichen Milch, dem Ei, einer Prise Salz, weicher Butter und etwas Kräuter in die Schüssel mit Mehl geben und
    gut durchkneten, bis der Teig nicht mehr an der Schüsselwand klebt.
  3. Den Teig 30 Minuten gehen lassen.
  4. Rhabarber abspülen und klein schneiden. Mit gewürfeltem Schinken, geriebenem Käse und Kräutern in eine Schüssel geben und mischen.
  5. Teig in 16 Teile schneiden und in flache „Teller“ formen.
  6. 1 EL HOMANN Snack Sauce Holland Classic Style auf einen “Teller” streichen und die Rhabarber-Mischung darauf geben.
  7. Ca. 20 Minuten bei 160 Grad (Umluft) im Ofen backen.


Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten
Wareneinsatz für 16 Portionen: 6,00 €
Verkaufspreis pro Stück: 1,50 €


Download

Gastro

Konzept:

1 Portion

Asia Chicken Crunch Shell


Snack-Kreation von:
Meric Gündüz & Niko Adomeit, St. Augustinusgruppen Neuss

Zutaten für 1 Portion:

  • 60 g Hähnchenbrust
  • 30 g Rettich
  • 30 g Möhren
  • 60 g Pak Choi
  • 10 g Mungobohnensprossen
  • 10 g Erdnüsse
  • 10 ml Erdnussöl
  • 3 g Koriander
  • 5 g Curry- und Paprikapulver
  • 10 ml Soja Sauce
  • ½ Limette
  • 10 ml HOMANN Salat Mayonnaise
  • 10 ml Dattelsirup
  • 4 ml Teriyaki Sauce
  • 200 g Weizenmehl
  • 25 g Maismehl
  • 12 ml Olivenöl
  • 20 ml Wasser
  • 2 g Salz
  • 5 g Pfeffer


Zubereitung:

  1. Mehl, Maismehl, Salz und die flüssigen Zutaten in die Kuhle geben. Den Teig durchkneten, bis er glatt ist und anschließend 20 Minuten ruhen lassen.
  2. Gemüse waschen, Rettich und Möhren in Juliennes schneiden. Den Pak Choi in Chiffonade schneiden und mit Erdnussöl marinieren.
  3. Koriander und Nüsse hacken.
  4. Die Hähnchenbrust in eine Marinade aus Limettensaft, Curry- und Paprikapulver sowie Salz und Pfeffer legen. Nach kurzem Einziehen anbraten und mit Soja Sauce ablöschen.
  5. Teig ausrollen und mit einem 12 cm runden Ausstecher ausstechen. Anschließend den Backofen vorheizen.
  6. Rohlinge mit Öl bestreichen und in die Lücken eines Grillrosts legen, danach für 7 Minuten backen.
  7. Shells abkühlen lassen und mit Pak Choi, Rettich, Möhren, Hähnchenstreifen, Sprossen, Dip, Erdnüssen und Koriander befüllen.


Für den Dip:

HOMANN Salat Mayonnaise, Dattelsirup und Teriyaki Sauce vermengen und abschmecken.

Alternativen:

  • Alternative Dips: Curry Sauce, Sweet Chili Dip oder eine volle Teriyaki Sauce.
  • Vegetarische Alternative: Die Hähnchenbrust durch weiße Shimeji Pilze ersetzen.


Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
Wareneinsatz pro Portion: 2,03 €
Verkaufspreis pro Portion: 5,99 €


Download